Logo_hcgoro_top
Sport-verein-t

Am 5. Februar 2014 wurde dem HC Goldach-Rorschach erstmals das Label "Sport-verein-t" verliehen. Dank dem grossartigen ehrenamtlichen Einsatz von Alex Koch, wurde der HC GoRo für weitere drei Jahre mit dem Gütesiegel Sport-verein-t ausgezeichnet. Damit verpflichtet sich der HC GoRo , sich an die entsprechenden Abmachungen, Prozesse und Verhaltensregeln zu halten und insbesondere die offizielle Charta von Sport-verein-t und das vereinseigene Konfliktmanagement anzuerkennen und aktiv zu leben.

 

sportvereint

 

Kernthemen zur Qualitätssicherung

- Organisation
- Ehrenamt
- Integration
- Gewalt- / Konflikt- und Suchtprävention
- Solidarität

 

DOWNLOADS


Vorschau_Jahresbericht über die Entwicklung von «Sport-verein-t»

Jahresbericht über die Entwicklung von «Sport-verein-t»

pdf

Vorschau_Charta

offizielle Charta

pdf

Vorschau_Konfliktschema

Konflikt-/Gewalt- und Suchtprävention des HC GoRo

pdf  

Kriesenmanagement Stufe 3

Konfliktschema Stufe 3

pdf  

Vorschau_Organigramm

Organigramm des HC GoRo

pdf  

Vorschau_Statuten

Statuten

pdf  

  

Kurzbeschreibung

Verantwortungsbewusste Sportvereinigungen bieten wertvolle Freizeitbeschäftigungen, leisten erhebliche Beiträge an die Gesundheitsvorsorge, verbessern die Integration und wirken nachhaltig für das Gemeinwohl. Sie werden im Kanton St.Gallen von der Interessengemeinschaft (IG) St.Galler Sportverbände unterstützt, welche eine Brückenfunktion zwischen den Sportorganisationen und der Gesellschaft einnimmt. Dazu hat sie das Pionierprojekt «Sport-verein-t» entwickelt und lanciert. Mit «Sport-verein-t» werden in einer Charta fünf Zielsetzungen zu den Kernthemen «Organisation, Ehrenamtsförderung, Integration, Gewalt-/Konflikt- und Suchtprävention sowie Solidarität» definiert. Sportvereine und -verbände, welche diese Charta als Ehrenkodex anerkennen und überzeugende Massnahmen zu deren Umsetzung ergreifen, werden von der IG St.Galler Sportverbände mit dem Qualitäts-Label «Sport-verein-t» ausgezeichnet. Diese Sportvereinigungen profitieren im Alltag stark aus ihrer vereins- und ortsspezifisch betriebenen Projektarbeit.
Das Gütesiegel «Sport-verein-t» wird von zahlreichen St.Gallischen Stadt- und Gemeindebehörden offiziell anerkannt. Zudem wird das verantwortungsvolle Zusatz-Engagement im Kanton St.Gallen mit leicht erhöhten «Sport-Toto»-Beiträgen belohnt. «Sport-verein-t» wurde im Jahre 2007 mit dem Internationalen «ARGE-Alp-Hauptpreis» ausgezeichnet und darf sich seit dem Jahre 2008 auf die offizielle Anerkennung von Swiss Olympic Association stützen.

(Quelle: Interessensgemeinschaft St. Galler Sportverbände / www.igsgsv.ch)

 

Ehrenamt

In unserer Vereinskartei werden auf der Geschäftsstelle sämtliche Personen (inklusive Mitgliedschaftskategorie und Funktion) geführt. Zudem sind alle Funktionäre auf unserer Homepage aufgelistet.
Das Ehrenamt wird im HC GoRo folgendermassen anerkannt, verdankt und gewürdigt:

Beitragsbefreiung

Gemäss folgender Tabelle werden Funktionäre des HC GoRo vom Mitgliederbeitrag befreit. Diese Beitragsbefreiung ist seit der Gründung des HC GoRo reglementiert.
a) Trainer/-in
b) Leiter/-in Animation
c) Schiedsrichter/-in
d) Vorstand
e) Verantwortliche/-r Mitteilungsblatt
f) Verantwortliche/-r Sponsoring
g) Verantwortliche/-r Internet
h) Verantwortliche/-r Junioren (J&S)
i) Verantwortliche/-r Beizli Seminarhalle
j) Verantwortliche/-r Kiosk Wartegg
k) Verantwortliche/-r Nachwuchsmarketing
l) Verantwortliche/-r Individualtraining
m) Verantwortliche/-r Chlausen (Oberchlaus)
n) Verantwortliche/-r Animation Goldach
o) Verantwortliche/-r Animation Rorschach
p) Verantwortliche/-r Animation Turniere

Ehrungen / Geschenke

Jeder zurücktretende Funktionär wird an der Hauptversammlung geehrt und seine Tätigkeit gewürdigt. Zum Dank wird ihm an der Versammlung ein Geschenk überreicht.
Mitglieder, die sich um den Verein in hervorragender Weise verdient gemacht haben, können gemäss Statuten von der Hauptversammlung zum Ehrenmitglied ernannt werden. Ehrenmitglieder werden vom Mitgliederbeitrag befreit.
Mannschaften welche die Meisterschaft gewinnen, erhalten einen finanziellen Beitrag für einen Saisonabschlussanlass innerhalb der Mannschaft. Zudem werden die Mannschaften vom Vorstand offiziell geehrt und auf der Vereins-Website und dem Schlenzer speziell erwähnt.

 
Nachhaltigkeit

Im Einklang mit den Vorgaben des Labels Sport-verein-t verhält sich der HC Goldach-Rorschach solidarisch gegenüber der Gesellschaft, indem wir gemeinschaftlich wirken, verantwortungsvoll mit den Ressourcen umgehen und so unseren Beitrag zu einer nachhaltigen Entwicklung leisten.

Wir gehen gemeinschaftlich verantwortungsvoll mit den Ressourcen um, indem wir beispielsweise an den Spieltagen PET-Behälter aufstellen, durch die Erfassung und Katalogisierung sämtlichen vereinseigenen Materials unnötige Anschaffungen verhindern und die ausrangierten Trikots unserem Nachwuchs verschenken. Mit der Anschaffung einer Ballputzmaschine sorgen wir dafür, dass die Lebensdauer der Handbälle erhöht wird. Gleichzeitig benutzen wir ein leicht zu reinigendes Haftmittel und deponieren die unbenutzten Bälle während des Trainings in einem Ballwagen, um so hartnäckige Harzflecken auf dem Hallenboden zu vermeiden. Zusammen mit der manuellen Reinigung des Hallenbodens nach jedem Training durch die Mannschaften führen diese Vorkehrungen dazu, dass wir die Hallen wieder so verlassen, wie wir sie angetroffen haben. Durch unseren Vereinsbus leisten wir ebenfalls einen Beitrag zum nachhaltigen Miteinander, indem die Mannschaft mit dem weitesten Anreiseweg in einem Fahrzeug anreisen kann. Die Solidarität gegenüber der Gesellschaft leben wir beispielsweise, indem wir mit der Gemeindearbeit einen Beitrag zur Pflege und Bewirtschaftung der Biotope in der Gemeinde Goldach leisten.

Der HC Goldach-Rorschach ist bestrebt, seinen Beitrag zu einer Nachhaltigen Entwicklung des Vereins, der Gemeinschaft und der Gesellschaft zu leisten.

 

Ansprechperson Sport-verein-t des HC Goldach-Rorschach

Portrait Kontakt
Alex-Koch-150

Herr 
Alex Koch
Goldacherstrasse 69
9404 Rorschacherberg
+41 71 534 72 23
+41 79 286 47 47

js@hcgoro.ch

 

Artikel twittern
Artikel teilen
Seite weiterempfehlen
Artikel drucken

Haupt-
sponsoren